Seemannschor
 
Oberer Zürichsee


ZUM VERGRÖSSERN AUF BILDER KLICKEN

31.3.23

Liebe Musikfreunde !!!

Sie haben ein Jubiläum,
eine Feier oder einen sonstigen Grund zu feiern?
Man kann uns  buchen.


Weihnachtskonzert 2022 -
Kath. Kirche Pfäffikon SZ -
Ave Maria der Meere



Erst denken - dann handeln!

HAPPY BIRTHDAY

 Auftritt Fischerstube 16.1.24



Hier findet ihr einen Bericht über die Taufe der  Zürichsee-Tourist-Boote mit THETIS-Teilnahme. Interessant!


WIR SUCHEN:
Bass-Stimmen
zur Verstärkung


Auftritte 

11.4.24 - Pfäffikon 
2.5.24 - Affeltrangen

Interne Anlässe

 Freitag, 8.3.24 - Fondueabend
Freitag, 5.7.24 - Sommerplausch

 

Nächste Proben

  23.2. - 22.3. - 5.4. - 19.4. - 10.5. - 31.5. - 21.6. 

... und nach der Probe treffen wir uns im Zeughaus

Etwas zum Lachen

Eine Frau aus München rief ihre erwachsene Tochter in Hamburg an: „Es tut mir wirklich leid mein Liebling, dir den Tag zu verderben“, eröffnete sie das Telefonat „aber ich muss dir mitteilen, dass dein Vater und ich gerade dabei sind, uns scheiden zu lassen. Vierzig Jahre Elend sind einfach genug!“ „Mama, was redest du denn da? Das geht doch nicht! Nach so vielen Jahren!“, rief die Tochter entsetzt in den Hörer.

„Doch, wir ertragen uns gegenseitig einfach nicht mehr! Ich mag gar nicht mehr über dieses leidige Thema sprechen. Also rufe bitte du deinen Bruder an und erkläre ihm die Situation“, sprach die Mutter und beendete das Gespräch.

Voller Bestürzung teilte die Tochter umgehend ihrem  Bruder, der in London lebte, das Unfassbare mit. Dieser explodierte beinahe, als er die Nachricht erhielt: „Sie wollen sich scheiden lassen? Was, um Himmels Willen, fällt denen ein? Die beiden waren doch für jedermann immerzu ein Vorzeigepaar!

Warte ab, ich werde das umgehend regeln!“ Augenblicklich wählte der Sohn die Nummer seines Vaters und schrie ins Telefon:
„Ihr werdet euch nicht scheiden lassen, hörst du? Ihr unternehmt vorerst gar nichts! Ich rufe gleich meine Schwester zurück und wir werden morgen beide im Laufe des Tages bei euch eintreffen!“ 

Der Vater legte zufrieden den Hörer auf, nahm lächelnd seine Frau in den Arm und sagte:
„Liebling, beide Kinder besuchen uns zu Weihnachten! Und stell dir vor, dieses Mal zahlen sie sogar ihren Flug selber!“
(8.2.24) 

Lebensweisheiten

Eine gute Frau ist das Echo ihres Mannes: Sie hat immer das letzte Wort. (Wolfgang Eschker)

Dass die Frauen immer das letzte Wort haben, beruht hauptsächlich darauf, dass den Männern nichts mehr einfällt. (Hanne Wieder)

Die guten Frauen schreiben Tagebücher. Die schlechten haben dazu keine Zeit.  (Tallulah Blankhead)

Wenn eine Frau schweigt, dann hört man es. (Alfred Polgar)

Die Frauen sind das einzige Geschenk, das sich selbst verpackt. (Jean-Paul Belmondo)  
(31.1.24)

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hulk

Ein Hulk, oft genauer als Gefängnisschiff bezeichnet, ist ein aktuelles oder ehemaliges Seeschiff, das umgebaut wurde, um zu einem Ort materieller Haft für Sträflinge, Kriegsgefangene oder Zivilinternierte zu werden. Während viele Nationen im Laufe der Zeit Gefängnisschiffe eingesetzt haben, war die Praxis im Großbritannien des 17. und 18. Jahrhunderts am weitesten verbreitet, als die Regierung versuchte, die Probleme überfüllter Zivilgefängnisse an Land und einen Zustrom feindlicher Häftlinge aus dem Krieg anzugehen. der Siebenjährige Krieg und die Französischen Revolutions- und Napoleonischen Kriege .
Die Terminologie "Hulk" stammt von der Royal Navy und bedeutet ein Schiff, das entweder durch Beschädigung oder durch anfängliche Nichtfertigstellung nicht voll funktionsfähig ist. In England wurde 1776 während der Regierungszeit von König George III. aufgrund des Mangels an Gefängnisraum in London das Konzept der in der Themse festgemachten "Prison Hulks" eingeführt, um den Bedarf an Gefängnisraum zu decken. Das erste Schiff dieser Art wurde am 15. Juli 1776 in Betrieb genommen und am Barking Creek festgemacht, wobei die Gefangenen tagsüber am Ufer Zwangsarbeit leisteten    
(4.2.23)

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


Interessante Links

www.shantiesbijdevleet.nl          (Luisteren) - Hier hört Ihr jeden Samstag um 10.00 Uhr Seemannslieder/Shanties 

www.flightradar24.com         Alle Flugzeuge weltweit verfolgbar

www.schiffspositionen.net          Alle Schiffe weltweit verfolgbar - sogar auf dem Rhein

https://www.marinetraffic.com   auch hier alle Schiffe weltweit 

radio.garden                                 Alle Radiosender weltweit